Engagement 2019

Berlin will bis 2050 klimaneutral sein.

Dafür braucht die Stadt viele KlimaSchutzPartner. Wirtschaft, Politik und Stadtgesellschaft – wir alle stellen jetzt die Weichen für die nächste Generation. Unser Ziel ist die urbane Energiewende - saubere Energie, die bezahlbar und verlässlich bleibt. Dafür sind die Wärmesysteme der Schlüssel. Unser Fokus gilt Berlins intelligent gesteuertem Fernwärmesystem. Eine verlässliche Infrastruktur, die sich mit unserer Stadt weiterentwickelt: Ob Europas größte Power-to-Heat-Anlage in Spandau, Deutschlands größte Solarthermie-Anlage in Köpenick oder gewerbliche Abwärmenutzung in Charlottenburg - viele Wärme-Wege führen zur Klimaneutralität. Unsere wachsende Stadt eröffnet viel Gestaltungsraum für angewandten Klimaschutz. Nutzen wir ihn. Lernen wir voneinander und miteinander.

Dafür steht der Wettbewerb KlimaSchutzPartner 2019.“

Miteinander - Verantwortung - Erleben

Wir nehmen unsere Verantwortung für den Klimaschutz in Berlin ernst. Mit unserem Wettbewerb sprechen wir die Mitglieder der Bündnispartner, Fachexperten aus Wissenschaft und Forschung sowie die Berliner Bevölkerung an. Durch unsere tägliche Arbeit haben wir Kontakt zu öffentlichen Einrichtungen und Verwaltungen dieser Stadt. Wir handeln als Multiplikator in die gesamte Stadtgesellschaft. Für unseren Wettbewerb suchen wir regelmäßig verschiedene Kooperationspartner. Auch so können Sie sich konkret für den Klimaschutz engagieren.

KlimaSchutzProjekte in Berlin

Suchen Sie innerhalb der KlimaSchutzProjekte aus den vorangegangenen Wettbewerben