25.03.2022

 | Presseinformation

Wettbewerb „KlimaSchutzPartner des Jahres 2022“: Termin zur Preisverleihung & Verlängerung der Bewerbungsfrist

Verliehen wird die Auszeichnung „KlimaSchutzPartner des Jahres“ in drei Kategorien: „Erfolgreich realisierte Projekte“, „Erfolgversprechende und innovative Planungen“ sowie „Anerkennungspreis für herausragende Projekte öffentlicher Einrichtungen“. Alle eingereichten und prämierten Projekte werden bei den Berliner Energietagen, der Leitveranstaltung für Energiewende und Klimaschutz in Deutschland, ausgestellt und dem hochkarätigen Publikum mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft präsentiert.

Ausführliche Hinweise zum Wettbewerb „KlimaSchutzPartner des Jahres“ und dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.klimaschutzpartner-berlin.de oder unter www.ihk-berlin.de/klimaschutzpartner. Informationen zu den Berliner Energietagen können Sie online hier nachlesen: www.energietage.de.

Der Wettbewerb „KlimaSchutzPartner des Jahres“ wurde vom Bündnis KlimaSchutzPartner Berlin vor 20 Jahren ins Leben gerufen und ist damit der traditionsreichste Klimaschutzpreis der Berliner Wirtschaft. Auch in diesem Jahr wird der Wettbewerb wieder mit freundlicher Unterstützung der Vattenfall Wärme Berlin AG durchgeführt.

Das Bündnis „Klimaschutzpartner Berlin“ ist ein Zusammenschluss von Architektenkammer Berlin, Baukammer Berlin, Handelsverband Berlin-Brandenburg e. V., Handwerkskammer Berlin, Industrie- und Handelskammer Berlin und Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V.

zurück

KlimaSchutzProjekte in Berlin

Suchen Sie innerhalb der KlimaSchutzProjekte aus den vorangegangenen Wettbewerben