Die Klimaschutz-Datenbank

Mit vielen renommierten Projekten hat sich unser Preis „KlimaSchutzPartner des Jahres“ als eine der traditionsreichsten Auszeichnung für innovativen Klimaschutz in Berlin etabliert. Überzeugen Sie sich selbst. In unserer Projektdatenbank können Sie sich über alle eingereichten Projekte informieren. Unsere Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo konkrete Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Wie bei jedem Wettbewerb können aber nicht alle Teilnehmer gewinnen. Oft liefern sich die Bewerbungen jedoch ein Kopf an Kopf Rennen. Denn sie zeichnen sich durch einen hohen Grad an Innovation und Vielfältigkeit aus. Die Preisträger sind sofort durch die stärker markierten Projekte zu erkennen.  

Eine Kartenebene nach oben

Berlin Steglitz-Zehlendorf

Umrüstung hydraulischer Kunststoffmaschinen auf elektrischen Antriebe mit Kurbelmechanismus.
Zukünftige Energieversorgung aller Dienstgebäude der Deutschen Rentenversicherung Bund im Nahwärmeverbund Berlin-Wilmersdorf
Energiekonzept Optimierung der Kälteerzeugung im Heizwerk
AfB social & green IT
EnvirA-Management4Grid
Modernisierung Studentendorf  Schlachtensee
Plus- Energie- Haus 2.0
Einführung von Umweltmanagementsystemen in einer Eventagentur
Solaratlas Berlin
Solaratlas
Aktionskreis Energie e.V.
“ENERGIEWENDE UNTER NACHBARN” - Wegweisendes Microgrid-Konzept
Das Veraenderungsatelier BIS ES MIR VOM LEIBE FAELLT
BUND Gütesiegel: Energie sparendes Krankenhaus
Changers - CO2 fit App.
Elektromobilität für den Fuhrpark der degewo-Konzernzentrale
degewo Zukunftshaus
Neubau Stadtquartier Bautzener Straße
WE 985/990 Tempelhof, Paul-Schmidt-Str. / Gerdsmeyerweg
BT 21 Lichtenfelder Ring 101, 102, 103, 105
Sanierung Bestandsgebäude: Beamten Wohnungsbau Verein zu Köpenick e.G.
Energetische Sanierung einer Wohnimmobilie von 1965
Energetische Sanierung und Dachausbau Wohnhaus
Mit eMio kommt das erste rein-elektrische Rollersharing nach Berlin!
Energiepunkt Berlin - Die Agentur für Nachhaltigkeit und Energie
EUREF-Campus 14 – Energieeffizienter Büroneubau im Stadtquartier der Zukunft
Weiterentwicklung des EUREF-Campus zum Stadtquartiert der Zukunft (2014-2016)
Die vier Bausteine für den Klimaschutz der Firma Karl Dieringer
Energieeffizientes und nachhaltiges Campus-Management an der Freien Universität Berlin
FOS-Energie- und Umweltdetektive
Photovoltaikanlage in Mariendorf - die größte Freiflächenanlage in Berlin
Power to Heat und Power to Cool Anlage für den EUREF Campus
Erneuerbare Energien in der Baulücke mit Kälte- und Wärmespeicherung
Gebäudesanierung unter Denkmalschutz plus dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung
HÄUSER AM WANNSEE Holistic Living: Healthy and Mobile
Nachhaltigkeitssiegel Green Sign entwickelt
Windenergieanlage mit H-Rotoren \
Projekt „Atmo-mobil“   Klimaentlastung über Prestige-Änderung im Bereich der privaten Mobilität
Immobilienentwicklungsgesellschaft mit nachhaltigem Fokus
Das Stellplatzäquivalent
ecolodge
NE151 - Plusenergiehaus im  Bestand mit Elektromobilität
Plus Energie Baugruppe Schlachtensee: Nachnutzung für multimobile Generationen
Mehr Wege als Einweg im Klimaschutz
Energetische Sanierung: innovativ UND sozialverträglich
Effiziente(re) Wärmedämmung: Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur ganzheitlichen Analyse verschiedener Dämmstoffe versus Graue Energie
Möckernkiez - Saubere Energie für einen energiegeladenen Kiez
Airborne Wind Energy, die Kraft des Windes in Höhen bis 500 m
Elektroautos: Bezahle verschiedene Stromanbieter mit einer neuartigen PlugSurfing App
Solarthermische Kühlung im Ärztehaus
rds Dachkampagne
Leitungswasser auf Weltniveau
Zero Emission
BIONIQ
Systematische Umweltpolitik im Ritz-Carlton Hotel Berlin
TheCompensators*
Weiterbildendes Masterprogramm zum Thema „Stadt und Energie“ auf dem TU-Campus EUREF
Kühlung von Sendestationen von Mobilfunkbetreibern
Energetische Sanierung nach DGNG des Büro-Gebäudeensemble Schellendorffstr. 17-19
Wohnen am Kleinen Wannsee
Neue Gründer-Haus Gotenstraße

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte