Klimaschutzpreisträger bis 2010

Hier finden Sie die Preisträger seit 2002, die am Wettbewerb für die Berliner KlimaSchutzProjekte teilgenommen haben.

 

Solarstrompark Berliner Schulen

Preisträger in der Kategorie B

Projektbezeichnung
Solarstrompark Berliner Schulen
Firma/ Institution
30°-Solar GmbH
Kategorie
B
Jahr
2008
Bezirk
Pankow

Die Firma 30°-Solar GmbH hat auf 13 Schuldächern und auf dem Dach des Rathauses Friedrichshain-Kreuzberg Solarstromanlagen mit einer Gesamtdachfläche von 21.700 m² montiert. Die Solaranlagen produzieren jährlich 950.000 kWh umweltfreundlichen Solarstrom und sparen damit rund 650 t Kohlendioxid ein. In den Schulen wird zusätzlich durch Informationsarbeit für Sensibilisierung zum Thema Klimaschutz Sorge getragen.

Die Firma 30° Solar GmbH wird für dieses langfristig angelegte Projekt, welches sich nach Schätzungen nach 10-12 Jahren amortisiert haben wird, eine Investitionssumme von 4,6 Mill. € aufbringen.

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte