Logistiklösung mit maximaler Nachhaltigkeit

Projektbezeichnung
Logistiklösung mit maximaler Nachhaltigkeit
Firma/ Institution
CYCLEVER GmbH
Ansprechpartner
Josef Kwasnitza
Kategorie
B
Jahr
2019
Bezirk
Friedrichshain-Kreuzberg

Logistiklösung mit maximaler ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit.

Wir arbeiten an einer kompletten Neugestaltung der „Letzten Meile Logistik“. Unser Geschäftsmodell basiert auf maximaler ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Wir organisieren die Zustellung von Sendungen in urbanen Räumen komplett neu und anders. Wir sind technologiegetrieben und bauen ein umfassendes digitales Environment, bestehend aus einer IoT-Plattform, Software zur Optimierung von Frachtkapazitäten und einer Social App für die Kuriere. Das Ziel ist Europas grösstes Kurier-Netzwerk auf Blockchain-Basis. Wir werden bis Mitte April mit der IoT-Plattform für Buchungen in Berlin starten. Damit können wir klassische Stadtkurier-Lieferungen automatisch vermitteln an die Fahrradkuriere. Dieser Markt umfasst mindestens 2.500 Touren pro Tag.

Hinzu kommen B2C-Lieferungen, oftmals bekannt durch die problembehafteten Paketlogistiker. Deren Lieferverkehre wollen wir mit einem Mix aus Paketshop, Umladung auf Lastenräder und Liefersoftware wesentlich nachhaltiger und verbrauchergerechter zustellen.

Im weiteren Fokus ist der gewerbliche Güterverkehr. Allein in Berlin werden täglich weit über 1,5 Millionen Sendungen ohne Optimierung transportiert: Apothekensendungen, Blumen, Baustellenzulieferung, Supermärkte etc. Diese Warenflüsse und die damit verbundenen Schadstoffemissionen wollen wir optimieren, also bündeln. Hier werden grundsätzlich alle Teilnehmer des Güterverkehrs mit unserer Freightsharing-Software angesprochen.

Die entstehenden Minderungen an Klimagasen wollen wir internalisieren und als CO2-Bilanz den Auftraggebern gutschreiben.

Weiterhin entwickeln wir eine App für Kuriere, mit der diese ihren Arbeitsalltag organisieren können und mehr Geld verdienen werden. Hierin kann u.U. sogar eine komplette Sozialversicherung für die selbständigen Kuriere integriert werden.

Mit den Themen sprechen wir an: Digitalisierung der Arbeitswelt, zeitgemässe Logistik und weitere positive Impacts in Stadt und Gesellschaft.

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte