Klimaschutzprojekte 2011

Hier finden Sie alle Berliner KlimaSchutzProjekte, die am Wettbewerb für 2011 teilgenommen haben.

 

Aktionskreis Energie e.V.

Preisträger in der Kategorie C

Projektbezeichnung
Aktionskreis Energie e.V.
Firma/ Institution
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Umweltamt
Kategorie
C
Jahr
2011
Bezirk
Steglitz-Zehlendorf
Aktionskreis Energie e.V.
copyright Umweltamt Steglitz-Zehlendorf

Der Aktionskreis Energie e.V. ist eine auf den Bezirk orientierte Weiterbildungseinrichtung im Bereich Klimaschutz. Ziel ist es, den erforderlichen Austausch zwischen den Akteuren zu fördern. Der Aktionskreis Energie hat sich auf Initiative des Umweltamtes mit Vertretern aus Fachverbänden, Gewerkschaften, Verwaltung und Wirtschaft am 25. März 2005 gegründet. Im Februar 2007 ist aus dem Aktionskreis ein Verein geworden. Für die Jahre 2008 bis 2010 hat das Umweltamt die Fortsetzung des Programms gesichert und der Kebab eGmbH einen entsprechenden Auftrag erteilt. 2011 wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Vorstand des AK Energie, der Kebab eGmbH und dem Umweltamt geschlossen, die diese Zusammenarbeit auf eine solide Grundlage stellt. Bislang haben unter diesem Logo 150 Veranstaltungen mit zusammen ca. 5.000 Besuchern stattgefunden, die sich mit der energetischen Sanierung unserer Gebäude befassen. Zu den 12,4 Mill. qm Wohnfläche allein im Bezirk Steglitz-Zehlendorf kommen noch einmal ca. 10 Mill. qm an Büro-, Gewerbe- und Verkaufsfläche dazu. Davon sind 80% in den nächsten 30 Jahren sanierungsbedürftig. Der Aktionskreis gibt Impulse in den Bezirk, um die Einsparpotenziale von 200.000 Tonnen Erdöl zu erschließen. Anbieter von Energietechnik und Nutzer von Energie sollen zusammengeführt und Akteure vernetzt werden.

Wenn der AK-Energie auch nur 1% der möglichen Einsparung an CO2 durch seine Arbeit im Bezirk erschließt ist das ein Beitrag von 15.000 Tonnen/Jahr.

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte