Klimaschutzprojekte 2014

Hier finden Sie alle Berliner KlimaSchutzProjekte, die am Wettbewerb für 2014 teilgenommen haben.

 

Neubau eines Nullenergie-Ärztehauses

Projektbezeichnung
Neubau eines Nullenergie-Ärztehauses
Firma/ Institution
Amo-Planungsgruppe Mohtachem
Kategorie
A
Jahr
2014
Bezirk
Steglitz-Zehlendorf

Bei dem Gebäude in der Groß-Ziethener-Straße 35 handelt es sich um ein 2-geschossiges Ärztehaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Das Gebäude ist in enger Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde entworfen worden, damit es sich in die, teils denkmalgeschützte, Umgegend einpasst. Es hat eine reinweiße, geputzte Fassade, welche von dezenten vertikalen und horizontalen Elementen eingerahmt wird. Das Gebäude mit dem Berliner Dach wird durch einen, zur Straße hin voll verglasten, Mittelteil mit Flachdach getrennt, um eine langgestreckte Optik zu vermeiden. Es hat, für die Gegend typische, im Kontrast zum Gebäude dunkel abgesetzte Sprossenfenster mit Markisen als Farbtupfer und Sonnenschutz. Das Gebäude ist sowohl mit Erdwärme- als auch Solarenergie ausgestattet, so dass hier ein Null-Energie-Gebäude entstanden ist. Im Erdgeschoss befinden sich eine Apotheke und ein Bäcker. In den oberen Geschossen haben drei Fachärzte ihre Praxen.

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte