Klimaschutzpreisträger bis 2010

Hier finden Sie alle Berliner KlimaSchutzPreisträger seit 2002.

 

Ökologische Umgestaltung des Franziskanerklosters Pankow

Preisträger in der Kategorie A

Projektbezeichnung
Ökologische Umgestaltung des Franziskanerklosters Pankow
Firma/ Institution
AKUT Umweltschutz
Kategorie
A
Jahr
2007
Bezirk
Pankow

Im Rahmen der Erweiterung der Suppenküche, die im Franziskanerkloster Pankow seit 1990 als kostenloses Angebot für Bedürftige besteht, wurde von der Firma AKUT Umweltschutz Ingenieure Burkard und Partner ein innovatives Energie- und Wasserkonzept realisiert. Neben Umwelt- und Ressourcenschutz war die Senkung der Betriebskosten für eine auf Spenden beruhende Einrichtung ein wichtiger Entscheidungstreiber.

Die Ertüchtigung des historischen Gebäudes setzte an der Gebäudehülle, der optimierten Haustechnik und dem Wasserkonzept an. Im Kloster wurde nach EnEv-Standard gedämmt und die denkmalgeschützen Kastenfenster saniert. Bei der Wärmeversorgung wurde auf einen Gas-Brennwert-Kessel mit thermischer Solaranlage sowie auf die Wärmerückgewinnung gesetzt. Auch im Bereich der Wasserversorgung wurde durch neue Technik Wassereinsparung erreicht. Ein integrierter Wasserkreislauf mit Grau- und Regenwasseraufarbeitung macht den Kreislauf perfekt.

Durch die Sanierungsmaßnahmen konnten 342 MGh pro Jahr, 1119 m3 Trinkwasser und dadurch 14.500 € Betriebskosten eingespart werden.

zurück

Detailsuche für die Klimaschutzprojekte